Was ist neu? (Version April 2015)

Die neue Version des Veranstaltungskalenders (Okt. 2014) bringt eine Vielzahl von Neuerungen und Verbesserungen:

  • Responsive Design: das Design des Veranstaltungskalenders passt sich flexibel an verschiedene Ausgabegeräte ( PC, Handy und Tablets ) an und ist so optimiert für die mobile Nutzung.
  • Die Ausgabeseiten sind mit einem Caching versehen, um so eine schnelle Anzeige im Internet trotz hoher Zugriffszahlen zu gewährleisten.
  • Alle Ausgabeseiten können über einheitliche Parameter gesteuert bzw. angepasst werden.
  • Die neue Version wurde von Grund auf neu programmiert und auf ein leistungsfähiges Framework aufgebaut, um die Wartung zu vereinfachen.

Im Bereich der Veranstaltungseingabe:

  • Neue Kontextmenüs schaffen mehr Übersichtlichkeit und Klarheit, alle Filtermöglichkeiten stehen direkt zur Verfügung.
  • Veranstaltung übernehmen. Eine gemeinsame Veranstaltung mehrerer Veranstalter braucht nur noch einmal (von einem Veranstalter) eingegeben werden und kann von anderen Veranstaltern übernommen werden.
  • Vorschaubild der zu einer Veranstaltung hochgeladenen Bilder in der Übersicht.
  • Veranstaltungen können anderen Veranstaltungstypen zugeordnet werden.
  • Direktes Editieren des Datums und der Uhrzeit einer Veranstaltung durch Doppelklick auf die Datumsanzeige.
  • Abgelaufene Veranstaltungen können bis zu einem wählbaren Datum gelöscht werden. Zusätzlich können ausgewählte Veranstaltungen vor dem Löschen bewahrt werden, wenn diese z. B. noch für den Export benötigt werden.
  • Neue Kalenderansicht als Tages-, Wochen- oder Monatsdarstellung mit einem Filter nach Veranstaltungsorten.
  • Bearbeitungsmodus in der Kalenderansicht: Termine können per Drag- and Drop verschoben werden. Ein Klick auf eine Veranstaltung führt in die Bearbeitungsmaske.
  • Neue Termine können in der Kalenderansicht durch einen Klick auf das entsprechende Datum und Uhrzeit erstellt werden.

Veranstaltungsorte und Ansprechpartner:

  • Änderung der Reihenfolge per Drag- and Drop
  • Leichtes Löschen aller ungenutzten Einträge.
  • Neues Auswahlfeld zur Kategorisierung der Orte und neues Textfeld für die Angabe von Öffnungszeiten (bes. für offene Kirchen)

Neu: Kanäle

  • Über sog. Kanäle kann unabhängig von Veranstaltungstyp oder Kategorie die Anzeige im Internet oder der Export gesteuert werden. So können Veranstaltungen, die über unterschiedliche Veranstaltungstypen eingegeben oder unterschiedlichen Kategorien zugeordnet wurden, zusammengeordnet werden.
  • Es gibt landesweite Kanäle, Kanäle auf Kirchenkreisebene oder Kanäle, die sich jeder Veranstalter selbst anlegen kann.

Export

  • Gespeicherte Exporte können nicht nur eigene XSLT-Stylesheets enthalten, sondern alle zur Verfügung stehen Exportformate.
  • Filtereinstellungen (Kanäle, Veranstaltungstypen, Kategorien, Zielgruppen) können mit abgespeichert werden.

Veranstaltungstypen

  • Die Konfiguration von Veranstaltungstypen wurde vereinfacht.
  • Festlegung der Reihenfolge per Drag- and Drop.

Eigene Daten verwalten

  • Passwörter können selbständig geändert werden.
  • Neue Passwort-vergessen-Funktion: es wird nicht das bisherige Passwort versendet, sondern Sie erhalten einen Link, mit dem Sie sich einmalig anmelden können um dann Ihr Passwort selbständig neu zu setzen.

Anzeige im Internet

  • Vereinheitlichung aller Ausgabeseiten hinsichtlich der Steuerung durch Parameter.
  • Moderne Anpassung der Ausgabeseiten durch CSS-Style-Angaben.
  • Ausgabeseiten mit Responsive Design.
  • Über einen Link-Generator können Sie verschiedene Ausgabeseiten konfigurieren, indem Sie wichtige Parameter auswählen. Dazu passende QR-Codes können Sie direkt auf der Seite herunterladen.
  • Neben einer schnelleren XML-Schnittstelle gibt es eine neue JSON, JSONP und GeoRSS-Schnittstelle.