Start- und Enddatum

Vermutlich haben Sie die Daten ja schon in einer Liste vorliegen. Meist werden Sie wohl Datum und Uhrzeit der Veranstaltung in zwei verschiedenen Spalten vorliegen haben. In diesem Fall müssen Sie Ihre Liste noch einmal bearbeiten: Nehmen wir an, Sie haben eine Liste mit Veranstaltungsdatum in Spalte A und Uhrzeit in Spalte B.

A B C
1 Datum Uhrzeit weitere Daten
2 01.01.08 17:00 Jahresanfangsgottesdienst
3 6.1.08 9:30 Gottesdienst

 

Fügen Sie nun vor Spalte C eine neue Spalte ein und schreiben Sie in die Zelle C2 die Formel =A2+B2. Kopieren Sie diese Formel in die Zwischenablage (Tastenkombination Strg+C unter Windows), markieren Sie die Zellen der Spalte C, in die die Formel eingefügt werden soll, und fügen Sie sie mit Strg+V ein. Die Zellbezüge werden automatisch angepasst. Wenn Sie nur noch Doppelkreuze sehen, verbreitern Sie die Spalte, bis das Ergebnis der Formel angezeigt werden kann.

A B C D
1 Datum Uhrzeit Start weitere Daten
2 01.01.08 17:00 =A2+B2 Jahresanfangsgottesdienst
3 06.01.08 9:30 =A3+B3 Gottesdienst

 

Zum Kopieren der Inhalte aus Spalte C markieren Sie die entsprechenden Zellen (in unserem Beispiel C2 und C3), dann kopieren. Klicken Sie in der Importdatei (siehe unten) eine Zelle der Spalte, in die die Werte eingefügt werden sollen - rechte Maus-Taste drücken - Inhalte einfügen - Werte - ok; Nicht wundern, falls Ihre Zahlen nun ganz andere sind. Die Spalte muss dann noch formatiert werden. (Zellen markieren - rechte Maustaste - formatieren - benutzerdefiniert JJJJ-MM-TT HH:MM:SS.) Das sieht dann so aus: 2008-01-06 09:30:00

 

zurück | weiter